Einstellung eShop xundart per 31. Dezember 2019

Nach sorgfältiger Prüfung aller Möglichkeiten haben wir uns entschieden, den eShop xundart auf den 31. Dezember einzustellen. Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen, gültig per 1. Januar 2020, ermöglichen uns keine sinnvolle Weiterführung dieses Tools. Der letzte Bestelllauf wird in der Nacht vom 30. auf den 31. Dezember verarbeitet. Wir bitten Sie, ab dann alle Medikamente über Ihren regulären Vertriebskanal zu bestellen.

Für Nutzer des eShop-Scanners der Zur Rose: Falls Sie für die Bestellerfassung diesen Scanner einsetzen, wird Zur Rose Sie gelegentlich kontaktieren. Die in Ihrer Praxisapotheke allenfalls angebrachten Markierungen der Präparate, die Sie bisher über xundart bezogen haben, ist somit nicht mehr nötig.
Für Nutzer der Materialbewirtschaftung der Praxissoftware: Falls Sie den Bestellvorschlag via Ihre Praxissoftware generiert und die Datei mittels Upload in den eShop gestellt haben, dann bitten wir Sie, die im Artikelstamm hinterlegte Lieferantenbeziehung zu aktualisieren, d.h. bei jenen Präparaten müssen Sie nun Ihren Standardlieferanten anstelle von xundart hinterlegen. Sollten Sie dazu eine Liste sämtlicher bisher im eShop geführten Präparate benötigen, dann finden Sie diese im Register eShop (Befehl “Liste drucken”).
Wir prüfen aktuell, ob wir mit den neuen Voraussetzungen Möglichkeiten finden, bessere Logistikkonditionen für Sie auszuhandeln (unabhängig von einem Konstrukt wie unserem bisherigen eShop). Sie werden diesbezüglich von uns hören.